Skip to content

Beiträge

01.04.2022

Jahreshauptversammlung 2022 und 50-Jahre Ehrung von Petzka Fredl

Mit viel Freude und Anerkennung überreichte Vorstand Aigner Franz dem Jubilar Fredl Petzka die Urkunde zur 50-jährigen Mitgliedschaft. Den ganzen Bericht zur JHV lesen sie hier:

JHV 2022 Bericht

28.03.2022

Die C-Mädels waren zu Besuch beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League vom FC Bayern gegen Paris SG.

In der Halbzeitpause auf der Video-Wall -sehr cool !

11.03.2022

Vereinskleidung gibt es seit heute unter folgendem Link:

Vereinskleidung bestellen

18.02.2022

Neue und aktualisierte Corona-Regeln für Sportvereine:

Corona Bestimmungen Sport 17.02.22

15.02.2022

Neue und aktualisierte Corona-Regeln für Sportvereine:

Handlungsempfehlungen 14.02.22

28.01.2022

Neue und aktualisierte Corona-Regeln für Sportvereine:

BLSV – Schreiben_an_Vereine-2022-01-28_

22.01.2022

für Sportvereine gibt es neue Richtlinien:

Handlungsempfehlungen vom 21.01.22

20.01.2022

anbei die aktuelle Maßnahmenübersicht bei Corona positiv getesteten Personen:

Maßnahmenkurzübersicht Stand 17.01.22

23.12.21

Als Dank an unsere Mitglieder, Übungleiter und Helfer ein kleines Video.

Weihnachtsgruß für unsere ehrenamtlichen Stars

Die tollen Sponsoren und Förderer dürfen nicht vergessen werden.

Weihnachtsgruß für die Sponsoren

Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr !

23.12.21

Verlängerung der 15. BayIfSMV bis 12.01.2022

2G: Outdoorsport erlaubt

2Gplus: Indoorsport erlaubt

Ganz genaue Angaben:BLSV 15.12.21

Inzidenz unter 1000 (Sa.04.12.21)

Da der Inzidenzwert weit unter 1000 liegt, kann davor ausgegangen werden, den Trainingsbetrieb ab Montag, 06.12.21 wieder beginnen zu lassen.

Folgendes ist dabei zu beachten:

  • Indoor sowie Outdoor besteht 2Gplus d.h. Geimpft und Genesen + Test ( PCR 48 Std.gültig / med.Schnelltest 24 Std.gültig / Selbsttest vor Ort unter Aufsicht )
  • Schulkinder werden in der Schule getestet und brauchen keinen zusätzlichen Test

Ganz genaue Angaben:BLSV 30.11.21

Sportabzeichen 2021

Zeitungsbericht unter: Sportabzeichen 2021

Neue Corona-Regeln ab 30.11.21

Die genaue Tabelle ist auf Seite 2 zu lesen: BLSV 30.11.21

24.11.21

C-Mädels Hinrundenabschluß

Voller Trainingseifer gingen bis zu 35 verschiedene Mädchen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren seit Ende August 2021 wieder ins Fußballtraining. Im ersten Turnier in Hammerau konnten sogar 2 Mannschaften gestellt werden. 1. und 4. Platz !! Der Saisonbericht findet sich hier: Saisonbericht 2021/22

Wann immer möglich wird montags und donnerstags ab 17:30 Uhr in Nußdorf und freitags um 15:00 Uhr in Vachendorf in der Halle trainiert. Hoffentlich sind doch auch wieder einige der so beliebten Hallenturniere möglich! Spätestens Anfang März geht es wieder zum Trainieren auf den Rasen um im ersten Heimspiel in Nußdorf am 18.03.22 dieses Mal die Burghausener mit einer Niederlage nach Hause zu schicken. Interessierte Mädchen können jederzeit zu einem Probetraining vorbeikommen! Nähere Infos gerne bei Markus Putze (0151/20205264)

20.11.21

E-Jugend der DJK versenkt den SBC Traunstein mit 7:1

Spielbericht 20.11.21 :  Spielbericht DJK-SBC

Neue Corona-Regeln ab 08.11.21

Bei der DJK-Nußdorf wird die 2G-Regel beim Indoorsport umgesetzt.

Die genaue Tabelle ist auf Seite 2 zu lesen: Handlungsempfehlungen-06.11.21

sowie das aktuelle Schreiben vom BSLV: BLSV 09.11.21

03.11.21

Meistersprung unserer E-Jugend nach dem Spiel gegen den SV Erlstätt

Spielbericht 03.11.21 :  Spielbericht DJK-SV Erlstätt

26.10.21

Spiel der E-Jugend gegen Übersee-Grassau

Spielbericht 25.10.21 :  Spielbericht SG Übersee-Grassau vs. DJK

20.10.21

Unsere neue E-Jugend

v.L.n.R: Julian Hallweger, Johannes Walter, Vincent Zimmermann, Simon Klaus, Elias Krammer, Lukas Auer, Stanley Fox, Jonas Kim, Ben Stockmeier, Lennart Finkentei

Spielbericht 16.10.21 DJK-Unterwössen 

27.09.21

Zusammenarbeit mit der DJK Nußdorf

Die Jugendleiter des SV Erlstätt (Markus Felix re.) und der DJK Nußdorf (Stefan Zimmermann li.) haben vor Beginn der neuen Saison eine breit aufgestellte Zusammenarbeit im Jugendbereich vereinbart.

Von den U18 bis zu den U13 Junioren starten wir jeweils mit Spielgemeinschaften in die neue Saison. Bei der U15 sogar mit zwei Großfeldteams.

19.09.21

Skigymnastik startet in die neue Saison

Ab kommenden Mittwoch, 22.09. zu der üblichen Trainingszeit von 19.45 – 21.00 Uhr .

Bitte beachtet dabei, dass immer noch die 3G-Regel gilt! In den Gängen bis zur Halle ist eine Maske zu tragen.

Natürlich dürfen jederzeit neue, bewegungsfreudige Vereinsmitglieder bei uns mitmachen. Wir bieten ein ausgewogenes Lauf-/Kräftigungs- und Dehnungsprogramm an. Kommt gerne vorbei und schaut es euch an! Wir freuen uns auf euch!

Info´s gerne bei Ehinger Uli unter 08669 355 929

17.09.21

Ausbildungsoffensive zu Gast bei den C-Juniorinnen

Berufsorientierung muß nicht langweilig sein. Die C-Juniorinnen konnten bei einer Trainingseinheit herausfinden, wie ihre berufliche Zukunft in der Metall-und Elektroindustrie aussehen kann. Zu Gast waren auch Arian und Franzi, ehemalige Stammspieler der 2.Damen-Bundesliga des FC.Nürnberg.

17.09.21

Info´s zum Kinderturnen:

Eltern-Kind-Turnen (0-3 Jahre) ab Do.30.09. Uhrzeit: 9-10 Uhr

Zwergerl-Turnen (Kiga-Alter) ab Di.28.09. Uhrzeit: 15-16 Uhr

Schul-Turnen (Grundschulalter) ab Di.05.10. Uhrzeit: 16-17 Uhr

23.08.21

Eine spannende Führung durch die heimische Pflanzen-und Tierwelt im Naturgarten Wiesmühl / Alz erhielten 9 Kids beim Ferienprogramm der DJK Nußdorf. Auge in Auge mit Stör, Hecht und Wells konnten in der Unterwasserwelt begutachtet werden. Wolkenkino, Fühlkissen und Klangspiele rundeten die Führung ab. Ohne ein Eis zum Schluss ging aber auch hier nix 🙂

19.08.21

Trotz wolkigem Wetter gings gemütlich auf die Moaralm. Nicht zu steil von Zwing aus, wanderten die fitten Wanderer ca 30 min bis zum erreichen der Moaralm mit ihren vielen Ziegen. Gekraxelt wurde dann am Walderlebnis-Abenteuerspielplatz in der Schmelz. Auch für kleine Kinder sehr zu empfehlen.

16.08.21

Unser Ferienprogrammpunkt „Basteln am Pool“ wurde in die Turnhalle verlegt, da der Wetterbericht sehr schlechtes Wetter meldete. Also wurden schöne Bienen für den Garten gebastelt und in den Bastelpausen geturnt was das Zeug hält. Dank der sportlichen Kinder gings ganz schön laut zu Sache 🙂 Danke am die Helfer Andrea und Sophie Putze

13.08.21

Alle Jahre wieder geht´s mit den „großen“ in den Bayernpark. 14 Jugendliche irrten durch den großen Park auf der Suche nach dem Adrenalin-Kick. Ob ein Sturz vom Freefall aus 109m mit 130km/h oder mit der MegaAchterbahn. Saucool wars.

12.08.21

Fußballcamp 2021

Bereits zum 8. Mal organisierte die DJK Nußdorf unter Jugendtrainer Markus Putze ein Fußballcamp. Mit Rekordbeteiligung von 60 Kinder und Jugendlichen ist dies ein beliebter Ferienprogrammpunkt der DJK Nußdorf. Die hohe Teilnehmerzahl der Mädchen mit 12 Mädchen freut besonders. Es galt, an täglichen Trainingseinheiten, sich individuell zu verbessern und weiter an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Ausgestattet mit einer kompletten Ausrüstung (Trikot, Hosen und Stutzen) schwitzten die Kinder und Jugendlichen jeden Tag.

Pünktlich zum Beginn des Camps nutzten die DJK-ler ihren guten Draht „nach oben“ und er sorgte durch Fürsprache für stabil bestes Wetter.Die Spielerinnen und Spieler lernten bei einem schweißtreibenden Fußballtraining mit spannenden Wettbewerben viele neue Fertigkeiten und verfeinerten manche Tricks. Durch die Vielzahl an Teilnehmern wurden allen Leistungslevel ein anspruchsvolles Trainingscamp geboten. Beim Abschluss-Fußballturnier – der Europameisterschaft – galt es, sich in bunt gemischten Mannschaften durchzusetzen und für das Finale zu qualifizieren. Europameister wurde „Kroatien“ vor „Frankreich“. Dessen Spieler durften sich als Erste Preise viele tolle Sachen aussuchen.

Großen Dank an Kilian Lehrberger (BFV Nachwuchsleistungszentrumstrainer) und Hans Wilhelm (Jugendfußballförderverein Marquartstein )für die perfekte Koordinierung und Leitung des Camps. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die sehr engagierten Trainer der Fußballschule auf dem Feld, die die Kinder an den Stationen optimal betreut und angeleitet haben.Ein herzliches Dankeschön auch an Familie Grafetstetter, die das saftige Obst für die Pausen spendierte.

Für die DJK Nußdorf, Markus Putze

07.08.21

Es ging für 7 Kinder mit Vorstand Franz Aigner und Jugendtrainer Markus Putze eigentlich zum Schluchtenwandern. Leider ist der Waldbahnweg zur Harbachalm noch immer nach einem Felssturz vor 2 Jahren geschlossen. So ging es zum neuen Ziel der wieder geöffneten Weißbachschlucht. Weil die Wettervorhersage aber (wieder mal) nicht ganz recht haben sollte und der Ausflug sprichwörtlich ins Wasser zu fallen drohte wurde kurz entschlossen ein Abstecher zur Traumwerk von Hans-Peter Porsche nach Anger gemacht. Neben dem wertvollen Blechspielzeug aus den letzten Jahrzenten und Jahrhunderten konnten wir dort auch die legendären Fahrzeuge von Walter Röhrl bewundern. Am schönsten war aber der „Tag“ in der Modelleisenbahn (in der riesigen Modelllandschaft werden 24 Stunden in knapp 20 Minuten simuliert) und der Outdoorspielplatz.Weil das Wetter dann wieder gut wurde, fuhren wir nun noch nach Schneizlreuth wo wir die Weißbachschlucht hinauf und wieder hinunter wanderten. Der eindrucksvolle Weg durch die Schlucht ist nun wieder gut gesichert und auch die mit wandernden Erstklässler konnten die gut 8km lange Wanderung genießen.

03.08.21

Viel Spaß hatten die 16 Kinder, die sich am Ferienprogramm der DJK Nußdorf beteiligten, im Waldklettergarten Oberreith.

Auf diversen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden konnte über 3 Std. geklettert werden. So mancher kam in luftiger Höhe an seine Grenzen und musste seinen Schweinehund überwinden, um weiterzukommen. Spaß hat es allerhand gemacht. So mancher holte sich den letzten Kick noch beim Mega-Flying-Fox, einer 30km/h schnellen und 400m langen Seilhängebahn, die von einem 35m hohem Turm startet und über das Gelände führt. Mega hald.

28.07.2021

SPIELEFEST 25.07.2021

Das diesjährige Spielefest der DJK Nußdorf war wieder ein voller Erfolg. Schon zu Beginn des Wortgottesdienstes konnten mehr als 100 Besucher gezählt werden und im laufe des Vormittages wurden es immer mehr. Die Kinder hatten viel Spaß an der Schokokuss-Wurfmaschine, dem Weitsprung und diversen anderen kindgerechten Stationen. Das gesponserte Eis war zusammen mit der Hüpfburg und dem Kletterturm heiß begehrt.

Die kulinarische Versorgung war dank der vielen Kuchenbäcker und Helfer bestens ausgestattet.

 

28.07.2021

Abschluss der Corona-Saison 2019/2021 für die D-Mädels der SG Nußdorf/Vachendorf.

Gegründet für die Saison 2019/2020 durchliefen die D-Juniorinnen der SG Nußdorf/Vachendorf (so wie alle Sportmannschaften) ein Auf und Ab an Trainings- und Spielmöglichkeiten.

Waren am Anfang im Herbst 2019 die Spielabsagen noch durch den Unwillen der Gegnerinnen bei unangenehmen Temperaturen oder Witterungsbedingungen draußen zu spielen bedingt, ging es ab Frühjahr 2020 nur noch um Corona bzw. den Schutz davor. Zwar fielen die Inzidenzen und die Möglichkeiten stiegen, aber viele Eltern oder Verantwortliche der potentiellen Spielgegnerinnen hatten doch noch zu viele Gründe gegen Spiele vorzubringen. Umso erfreulicher war es, dass einige Freundschaftsspiele zusammen gingen. Besonders hervor zu heben sind die 4 Spiele (2 auswärts, 2 daheim) gegen Bernau, die allen Spielerinnen und Verantwortlichen große Freude bereiteten.

Besonders schön war für die Beteiligten die Teilnahmen an den Hallenturnieren in Rott am Inn, Grassau, Hammerau, Otting (Waging) und Saaldorf solange dies noch vor Corona ging. Im zweiten Corona-Winter mussten die Mädels leider nicht nur auf die Turniere sondern überhaupt auf sportliche Betätigung als Fußballerinnen in der Halle verzichten.

Auch eine Nikolausfeier und Faschingsfeier konnte nur 2019/2020 vor der Pandemie abgehalten werden.

Sogar am Gemeindeschießen der SG Nußdorf nahm die Mädelsschar in 2020 noch teil.

Der Wiederstart in die Saison gelang im Sommer 2020 leider nur sehr bedingt. Von allen angesetzten Spielen konnte nur das Spiel gegen Hammerau in Nußdorf durchgeführt werden.

Dafür fanden Freundschaftsspiele gegen die Mannschaften des TSV Bernau und FFC Bad Aibling statt.

Nach dem Abbruch der Saison durch den BFV im Frühjahr 2021 trafen wir nochmals die Mannschaft des TSV Bernau zum freundschaftlichen Kräftemessen.

Damit die Freundschaften auch Raum zum Vertiefen bekamen, unternahm die SG Nußdorf/Vachendorf auch noch einen Ausflug zum Wildwasserrafting auf der Tiroler Ache.

Wir hoffen recht viele der bekannten Mädels und auch neue Gesichter nächstes Jahr wieder als „C-Mädels“ der SG Nußdorf/Vachendorf begrüßen zu dürfen.

Die Trainer und Verantwortlichen der SG Nußdorf/Vachendorf

Nina Melz, Seppi Aigner, Schorsch Lenger, Kay Hoßbach, Markus Putze

24.06.2021

22.06.2021

15.06.2021

07.06.2021

Sport ist wieder möglich 🙂

Siehe die Info´s vom BLSV : BLSV Info´s 07.06.21

11.05.2021

Bei der DJK Nußdorf wird das Nachwuchs-Training unter den Corona-Bedingungen fortgesetzt.

Die Nachwuchs-Kickerinnen der DJK Nußdorf machen ihre Übungen auf dem Sportgelände in Nußdorf in abgeteilten Feldern in Fünfergruppen – und sind heilfroh darüber.

Die Pandemie hat den Amateurfußball seit einem Jahr nahezu lahmgelegt. Darunter leiden vor allem die fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen. Gar kein Fußball ist auch keine Lösung, dachten sich die Jugendtrainer der DJK Nußdorf und tüftelten ein Konzept aus, wie es funktionieren könnte, den rund 25 jungen Kickerinnen der „U 13“ des Vereins wieder regelmäßiges Fußballtraining zu ermöglichen. Ganzer Bericht unter Rückkehr zum Training 

04.05.2021

Die DJK Nußdorf plant auch dieses Jahr mit einen Corona-freiem Sommer und veranstaltet wieder ein Fußballcamp. Informationen und Anmeldung unter:

Fußballcamp Nußdorf 2021

02.05.2021

Ski-Abteilung bietet weiterhin online-Gymnastik an ! Diese finden folgendermaßen statt:

Damengymnastik am Montag ab 18:30 Uhr, Skigymnastik immer Mittwochs ab 19:00 Uhr .

Gerne dürfen sich Interessierte bei Abteilungsleiterin Ulli Ehinger unter 08669 355929 melden.

25.03.2021

Die Vorstandschaft trifft sich regelmäßig online um die „Arbeiten im Hintergrund“ des Vereins ordnungsgemäß durchzuführen.

19.03.2021

Die Regierung hat alle, für den 22.03. angedachten, Lockerungen zurückgenommen 🙁

Im Moment geht nichts mit Sport..

08.03.2021

Der BLSV hat neue Handlungsempfehlungen veröffentlicht.

Handlungsempfehlungen BLSV

07.03.2021

In der Tablelle sind die aktuellen Kriterien abzulesen, unter deren Sport möglich ist.

Kontaktfrei = Sportübungen mit einem Mindestabstand von 1,5m zwischen den Spielern.

14.01.2021

Ski-Abteilung bietet online-Gymnastik an ! Diese finden folgendermaßen statt:

Damengymnastik am Montag ab 18:30 Uhr, Skigymnastik immer Mittwochs ab 19:00 Uhr .

Gerne dürfen sich Interessierte bei Abteilungsleiterin Ulli Ehinger unter 08669 355929 melden.

14.12.2020

20 Sportabzeichen konnten dieses Jahr auf unseren Sportanlagen abgenommen werden ! Der ausführliche Bericht sowie die Namen der Teilnehmer und Sportabzeichen unter:

Pressebericht-Sportabzeichen-2020

23.10.2020

die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung 🙂

7.Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

19.10.2020

Schon 1994 gab es Überlegungen zum Bau einer Tartanbahn mit Kunststoffbelag. Mit großer Freude wurde dann heute die 100m Tartanbahn und die Sprunggrube ihrer Bestimmung übergeben.

Unter idealen Bedingungen kann nun die Schule ihr Leichtathletikprogramm abhalten, die DJK ihr Sportabzeichen abnehmen und alle Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Herzlichen Glückwunsch.

Auf dem Foto starten der 1.BM Toni Wimmer, die Schulleitung Fr. Pfaffenzeller und der 1.Vorstand der DJK Nußdorf, Franz Aigner auf Kommando von Sportabzeichen-Chef Bernhard Falkinger.

04.10.2020
Zwergerl-Turnen startet…..
Ab dem 08. Oktober starten wir unsere Turnstunde für alle Kinder im Kindergartenalter !
Losgeturnt wird immer Donnerstags um 15:00Uhr bis um 16:00 Uhr.
Bitte mitbringen:  Hallenturnschuhe und ein Getränk.
Wir treffen uns ein paar Minuten früher in der Umkleidekabine der DJK-Halle (Keller) und gehen dann gemeinsam in die Halle.
Wer erst einmal schnuppern möchte ist herzlichst Willkommen.
Eltern bitte Maske aufsetzen.
Wir freuen uns schon auf Euch!
Franz & Vroni
Info unter 08669-909750

Schulturnen startet….. leider nicht…:-)
In der Schule dürfen die Klassen sich nicht begegnen und beim Schulturnen kämen alle in der Halle zusammen. Das wäre im Moment der falsche Weg. Leider-Leider

Julia Aigner und Andrea Putze
Info unter 08669-909750

04.09.2020

Ferienprogramm “ Eishöhle“

Auf den Untersberg zur Schellenberger Eishöhle gings heuer bei traumhaften Bergwetter. Ein ausführlicher Bericht unter:Eishöhle

30.08.2020

es gibt eine Neufassung bzgl. Corona-Regeln:

Corona-Kurzinfo

die lange Fassung gibts hier:

Corona Info BLSV

Hygieneschutzkonzept für den Sportbetrieb:

Hygieneschutzkonzept

08.08.2020

Ferienprogramm „Fußballcamp“

49 Teilnehmer umfasste das diesjährige Fußballcamp, das zum 7.mal stattfand, hervorragend organisiert und durchgeführt wurde. Ein ausführlicher Bericht unter: Fußballcamp 2020

02.08.2020

Ferienprogramm “ Minigolf“:

mit 13 Kids gings wie gewohnt nach Chieming zum Minigolf und zum Eis schlecken. Schee wars !

29.07.2020

Ferienprogramm “ Schmugglerweg“:

ausführlicher Bericht unter:

Ferienprogramm 2020 der DJK Nußdorf Schmugglerweg

28.07.2020

Eltern-Kind-Jahresabschluß:

Die Eltern-Kind-Gruppe traf sich am Chieminger Spielplatz, um das „kurze“ , aber dennoch erfolgreiche Turnjahr von 2019/20 zu feiern.
Es gab ein großes Picknick.
Das Schönste war das Wiedersehen der vielen Mamas und Kindern
nach so einer langen und aufregenden Zeit!!! 🙂

Melanie und Judith

18.07.2020

Fußballcamp in NUßDORF !!

Vom 3.8-5.8. findet das Nußdorfer Fußballcamp statt. Bitte schnell anmelden-es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.

Anmeldung unter:

http://jffvfussballcamp.weebly.com/

08.07.2020

ab Mittwoch den 08.07. ist Sport mit Körperkontakt wieder erlaubt. Näheres siehe:

Sportbetrieb ab 08.07.2020

03.07.2020

Fußbälle für Afrika

Mit 20 nicht mehr benötigten Fußbällen unterstützen die DJK Fußballer das Projekt „SC Mwanza“. Nach der Übergabe der Bälle von Abteilungsleiter Josef Kaiser an Lukas Haas sind diese bereits auf dem Weg zu den Kindern in Tansania.

Nähere Informationen zu der tollen Ballaktion :

https://www.rosenheim24.de/sport/beinschuss/magazin/entwicklungsprojekts-mwanza-zwei-rosenheimer-wollen-1000-baelle-tansania-sammeln-13804494.html

09.06.2020

neue Hygiene-Abstandsregelungen ab 08.06 für die Fußball-Abteilung:

Hygiene Zusammenfassung 08.06.20

09.06.2020

Nach dem Shutdown für alle Fußballer sehnten insbesondere die Kinder und Jugendlichen den Start zumindest des Trainings im Außenbereich herbei. Der Vorstand der DJK Nußdorf -Franz Aigner – und die Abteilungsleitung der Fußballabteilung schufen die vom BFV beschriebenen Voraussetzungen dafür und so konnten am 08.06.2020 die U-13 Mädchen der SG Nußdorf/Vachendorf endlich wieder organisiert gegen den Ball treten.

Vor dem Training sorgten die Trainer – Kay Hoßbach und Markus Putze – dafür, dass alle Bälle und Trainingsutensilien desinfiziert wurden, und die Übungen so vorbereitet wurden, dass die Spielerinnen nichts mehr mit den Händen berühren mussten.

Mit der bis dahin maximal möglichen Anzahl von 16 Spielerinnen fanden sich die Mädels am Sportplatz in Nußdorf ein. Dort wurden sie kurz in die Abläufe und neuen Vorschriften eingewiesen und dann in Kleingruppen zu den Übungen geschickt. Diese mussten alle berührungslos ablaufen.

Nach einer Stunde intensiver Technik- und Koordinationsübungen mussten die Mädchen auch schon wieder nach Hause, während die Trainer nochmals alle Trainingsutensilien desinfizieren und aufräumen durften. Alle waren sich einig, dass dies ein guter Start war, es aber doch noch schöner wird, wenn wieder wirklicher Fußball mit- und gegeneinander gespielt werden kann (und die Spielerinnen wieder selbst die Übungen auf- und abbauen dürfen).

Bis dahin wird wieder mindestens wöchentlich auf dem Fußballplatz trainiert.

05.06.2020

Die Fußballabteilung nimmt das Training wieder auf !!

Nähere Informationen erhalten die Spieler von Ihrem Trainerteam.

Hygiene-Abstandsregelungen: Hygiene Zusammenfassung 04.06.20

04.06.2020

Neue Corona-Regelungen zum durchlesen:

vom BLSV: BLSV-Wiedereinstieg 29.5.2020

Infektionsschutzgesetz: Infektionsverordnung 29.5.2020

Teil 3, § 9 ist für den Sportverein von Interesse.

Sollten Fragen bzgl. Trainingseinstieg auftreten darf gerne beim

1. Vorstand Aigner Franz 08669-909750 nachgefragt werden.

03.06.2020

Skigymnastik turnt wieder !!!

Unsere Skiabteilung hat die Turneinheiten unter Leitung von Sabine Glück wieder aufgenommen !! Immer in 5er Gruppen darf geturnt werden. Ab dem 08.06. sind 20er Gruppen geplant.

Fragen und Anmeldung bei Huber Karin Tel.: 08669 / 6286

Tennisabteilung öffnet Tennisplatz nach Corona !!

Wer gerne Tennis spielt kann sich bei Robert Falkinger Tel.: 0170 / 41 70 476 melden !

 

Ihr braucht Hilfe?

WIR helfen!!!

In Zeiten von Corona will die DJK Nußdorf keinen alleine lassen und älteren, vorerkrankten oder sich in Quarantäne befindenden Menschen aus unserem Dorf helfen.

Wir helfen bei:

Einkäufen

Apothekengängen

sonstigen Besorgungen

sonstigen Nöten

Melden Sie sich mit Ihrer Besorgungsliste bei:

Tel: 0179/3270906

Email: djk-hilft@outlook.de

Tami Amann, Susanne Kühn

Bleibt`s Gsund !!!

Eure Fußballer der Damen- und Herrenmannschaften

ZUSAMMEN sind wir STARK!!!

Liebe DJK Mitglieder,

aufgrund einer Mitteilung des LRA TS wg. der Corona-Pandemie und der Gefahr der Verbreitung bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen verschieben wir die JHVs am Freitag den 13.3 und am Freitag den 20.03!

Zur Neuansetzung beider Jahreshauptversammlungen werden wir separat und fristgerecht einladen.

Die Vorstandschaft und die Abteilungsleitung Fußball bedankt sich für euer Verständnis.

Durchwachsene Hinrunde – tolle Hallensaison bei den D-Juniorinnen.

Die Hinrunde der D-Mädels der neu gegründeten Spielgemeinschaft Nußdorf/Vachendorf verlief eher durchwachsen: Gleich im ersten Spiel konnte Hammerau noch knapp besiegt werden. Danach zahlte Nußdorf bei greuslichem Wetter Lehrgeld auf dem ungewohnt großen 9er Feld.

Ab November ging es dann in die Halle. So traten die Spielerinnen an in Rott am Inn, Grassau, Hammerau, Waging und Saaldorf an. Deren Hallen waren perfekt. Etwas Besonderes war das Hallenturnier in Saaldorf, als dem Trainergespann (Kay Hoßbach und Markus Putze) 18 Spielerinnen zur Verfügung standen. So wurden nicht nur 2 Mannschaften gebildet sondern sogar 2 Spielerinnen an den Gastgeber ausgeliehen (Dafür ein besonderer Dank an Liv Mayerhofer und Lena Nigl).

Derzeit stehen mit zwei Neuzugängen (Paula Riegel und Lilia Krammer) 22 Spielerinnen zur Verfügung.

Ab April wird wieder draußen trainiert, um am 19.04. im ersten Spiel der Rückrunde den Grassauerinnen die 3 Punkte zu stehlen.

nimble_asset_D-Mädels

Einladung zur Jahreshauptversammlung DJK-TSV Nußdorf

Liebe Mitglieder und Freunde der DJK-TSV Nußdorf.
Datum: 20.03.2020
Ort: Landgasthof Zenz in Sondermoning

Tagesordnung:

  • 19:00 Uhr Totengedenken (St. Nikolaus – Sondermoning)

  • 19:30 Begrüßung

  • Ehrungen Jubilare

  • Bericht des Vorstands

  • Berichte aus den Abteilungen

  • Bericht des Schriftführers mit Genehmigung des Protokolls der JHV 2019 per Beschluss (Protokoll siehe www.djk-nussdorf.de Rubrik „Der Verein“ Unterpunkt „Protokolle“)

  • Bericht des Kassenwartes

  • Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung der Vorstandschaft per Beschluss

  • Grußworte

  • Wünsche, Anträge und Verschiedenes

Zusätzliche Tagesordnungspunkte oder Änderungswünsche können schriftlich beim Vorstand bis zwei Wochen vor stattfinden der Jahreshauptversammlung beantragt werden.

Mit sportlichen Grüßen,

Franz Aigner 1. Vorstand DJK-TSV Nußdorf

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Fußballabteilung

Als kleines Dankeschön an die zahlreichen Helfer, ehrenamtliche Trainer und Unterstützer organisierte die Abteilungsleitung wieder die Weihnachtsfeier der Fußballabteilung der DJK Nußdorf im Bürger- und Vereinsheim. 

Die Abteilungsleitung ließ es sich auch nicht nehmen nach einem stimmungsvollen besinnlichen Teil die Besucher selbst und eigenhändig zu bewirten. 

Zuvor sprach der 1. Vorstand des Vereins – Franz Aigner – und der Abteilungsleiter Josef Kaiser den vielen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz ihren Dank aus. 

Nach dem Essen wurden die Biersommelierkenntnise auf die Probe gestellt:  So mussten 6 verschieden Biere erkannt werden. Die Gruppe um Altvorstände Schreiner und Putze bewies dabei, dass sie die wenigste Ahnung hat (kein einziges erkanntes Bier) und wurde daher mit Probematerial (ein Kasten Weihnachtsbier) versorgt. 

Danach durften dann noch die „Frischlinge“ der ersten Herrenmannschaft ihre Sangeskünste unter Beweis stellen. Die Zuschauer konnten sehen, dass sie im Anzug bzw. Smoking eine gute Figur machten, und mussten hören, dass sie beim Fußball wesentlich besser aufgehoben sind als im Kirchenchor. 

Schließlich wurde noch die eine oder andere strittige Fußballszene angeregt diskutiert und die Versammelten genossen gemeinsam den Ausklang des Abend.