Mit 0:3 verlor die Reserve von SV Taching am See am vergangenen Samstag deutlich gegen DJK Nußdorf. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. DJK Nußdorf enttäuschte die Erwartungen nicht. Im ersten Duell hatte beim 1:0 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten des Heimteams gegeben.

50 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Elf von Enrico Poppek schlägt – bejubelten in der 20. Minute den Treffer von Florian Osenstätter zum 1:0. Nach nur 28 Minuten verließ Markus Steinbacher von SV Taching am See II das Feld, Tobias Schwedler kam in die Partie. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause DJK Nußdorf, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. Mit einem Wechsel – Peter Neuhauser kam für Rateb Sarwari – startete der Ligaprimus in Durchgang zwei. Zum Seitenwechsel ersetzte Markus Frisch von SV Taching am See II seinen Teamkameraden Michael WürnstlDer Gast musste den Treffer von Seidou Traule zum 2:0 hinnehmen (84.). Neuhauser gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für DJK Nußdorf (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug DJK Nußdorf SV Taching am See II 3:0.

DJK Nußdorf grüßt nach dem Sieg gegen SV Taching am See II von der Tabellenspitze. Die Verteidigung von DJK Nußdorf wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 14-mal bezwungen. Acht Spiele ist es her, dass DJK Nußdorf zuletzt eine Niederlage kassierte. Die Saisonbilanz von DJK Nußdorf sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei elf Siegen und zwei Unentschieden büßte DJK Nußdorf lediglich zwei Niederlagen ein.

Trotz der Niederlage belegt SV Taching am See II weiterhin den zehnten Tabellenplatz. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Teams von Trainer Marc Manten alles andere als positiv.

Nach 20 Wochen Pause tritt DJK Nußdorf als nächstes bei der Zweitvertretung von TSV Traunwalchen an (05.04.2020, 13:00 Uhr), bereits einen Tag vorher genießt SV Taching am See II Heimrecht gegen DJK Traunstein II.

   

Vereinsspiele  

Laden...
   

Busbelegung  

   
© ALLROUNDER