Meistertitel für die B-Mädls

 
links hinten: Lucie Miehler, Sofia Posch, Marita Berger, Caro Jordao-Faass, Julia Schreder, Magdalena Posch, Malu Jordao-Faass, Trainer Wolfgang Wimmer vorne links: Kathi Hasenkopf, Lena Wimmer, Gabi Kleinheyer, Claudia Wimmer, Nina Hadebusch, Clara Bugg
 
Am letzten Spieltag sicherten sich die B-Mädls zum Saisonabschluss nochmal einen gelungenen 7:1 Heimsieg gegen Weildorf. Überglücklich machten sie sich schon auf eine kleine „Vize-Meisterfeier“ bereit. Die Zuschauer haben jedoch gespannt auf das Ergebnis der Konkurrenten gewartet, da die Tabellenplätze noch nicht endgültig vergeben waren. Die Mädls haben die Hoffnung auf den Meistertitel trotz der überaus erfolgreichen Saison schon fast aufgegeben. Überraschenderweise musste sich Burghausen am letzten Spieltag mit einen 1:1 unentschieden geschlagen geben. Nun ging das große Fiebern los, da Nußdorf mit Burghausen punktgleich ist. Durch den 3:2 Sieg für Nußdorf in Burghausen konnten sie sich im direkten Vergleich durchsetzen und sind somit Meister in der Kreisliga. Umso größer war die Freude bei unseren Mädls, da der Titelgewinn völlig unerwartet kam. Insgesamt haben die B-Mädls mit einem Torverhältnis von 54:13 und 29 Punkten eine sehr erfolgreiche Saison abgeliefert. Auch die Mannschaftsleistung ist mit neun verschiedenen Torschützen sehr ausgeglichen. Mit dem Meistertitel endet auch für fünf Mädls die Zeit in der Jugend. Malu, Caro, Claudia, Kathi und Julia unterstützen hoffentlich die Damen in Zukunft ganz tatkräftig. Die erfolgsgekrönte Saison endet für die B-Mädls mit einem gemeinsamen Ausflug und einer nachgeholten Meisterfeier.
Lena Wimmer
   

Vereinsspiele  

Laden...
   

Busbelegung  

   
© ALLROUNDER